Aktuelles

NJL-708, 710, 720: Sperrung Bahnübergang Königsborn

Ab Donnerstag, den 03.05. bis vsl. 16.05.18 wird der Bahnübergang in Königsborn wegen einer Baumaßnahme voll gesperrt.

Von der Sperrung sind die NJL-Linien 708, 710 (Zubringerfahrten) und 720 betroffen.

Linie 720 (Zubringer 710)

  • Die Haltestelle Woltersdorf ist die Umstiegshaltestelle für die Zubringer/Abbringer der Linie 710. Diese verkehren entsprechend nur zwischen Ziepel und Woltersdorf (Königsborn entfällt).
  • Die Haltestellen Heyrothsberge Ziegelei, Heyrothsberge B184 und Königsborn B184 können nicht bedient werden.

 

Die geänderten Fahrplantabellen finden Sie hier.

NJL-712, NJL-702: Gommern, Karither Straße entfällt

Ab Dienstag, den 02.05. bis vsl. 25.05.18 wird der Bahnübergang Gommern, Karither Straße wegen einer Baumaßnahme voll gesperrt.

Die Haltestellen in der Karither Straße können nicht bedient werden, bitte nutzen sie ersatzweise die Haltestelle Gommern, Zentrum.

NJL-705, NJL-707: Fahrplanänderungen durch Baumaßnahmen

Ab Donnerstag, den 03.05. bis vsl. 21.06.18 werden die Bahnübergänge in Dannigkow, Dornburger Weg (K 1005) und in Prödel voll gesperrt.

Es kommt auf den NJL-Linien 705 und NJL-707 zu Veränderungen am Fahrplan. Die geänderten Fahrplantabellen finden Sie hier.

Fahrplanänderung NJL-720: Rufbusfahrten am Wochenende

Ab Samstag, den 28.04.2018 verkehrt der Zubringerbus der Linie 720 bzw. 710 an Samstagen, sowie Sonn- und Feiertagen nur auf Bestellung. Rufbusbestellungen können bis eine Stunde vor fahrplanmäßiger Abfahrtszeit unter der Tel. 03921 935 945 bestellt werden. Fahrten vor 8:00 Uhr müssen bis 18:00 Uhr am Vortag angemeldet werden.

Die geänderten Fahrplantabellen finden Sie hier.

Grundstücksverkauf in Genthin

Verkaufsangebot

Die PNV Genthin mbH beabsichtigt ein unbebautes Grundstück sowie ein bebautes Grundstück in Genthin zu verkaufen.

1. Grundstück in der Friedensstraße/Buchenweg:

Grundstücksgröße 5120 m² unbebaut

2. Grundstück in der Bebelstraße 52:

Grundstücksgröße 3.661 m² bebaut (nähere Informationen zu diesem Objekt finden Sie hier.)

Die Veräußerung des Grundstückes zu1. sowie des Grundstückes und der Immobilien zu 2. erfolgen freibleibend nach Höchstgebot. Die Kaufverhandlungen werden vorbehaltlich der Zustimmung der Gremien geführt. Schriftliche Gebote sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift Kaufangebot und Bezeichnung des Objektes bis zum 18.05.2018 an die

Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH, Marientränke 35, 39288 Burg zu schicken.

 

Grundstücksverkauf in Genthin