Aktuelles

NJL-740: Vollsperrung Fienerode, Fienerstraße

In der Zeit vom 08.03.21 bis vsl. den 30.04.21 ist aufgrund von Sanierungsarbeiten die Fienerstraße in Fienerode voll gesperrt. Im Zuge dessen entfallen die Haltestellen Fienerode, Ort und Fienerode, Fienerstaße. Bitte nutzen Sie ersatzweise die Haltestelle Fienerode, B 107.

Die entsprechenden Fahrplantabellen finden Sie hier.

Ab dem 11.02.2021, 12.00 Uhr fahren wir wieder für Sie

Sehr geehrte Fahrgäste,

am Donnerstag ab 12.00 Uhr werden alle Linien im Verkehrsgebiet der Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH wieder bedient.

Aufgrund der vorherrschenden Straßenverhältnisse kann es immer noch zu Einschränkungen der Bedienung einzelner Haltestellen und Streckenabschnitte kommen. Des Weiteren ist davon auszugehen, dass Verspätungen aufgrund von Eis- und Schneeglätte möglich sind.

Aus diesen Gründen informieren Sie sich bitte vor Fahrtantritt an dieser Stelle oder telefonisch unter 03921 935945 über mögliche Einschränkungen Ihrer Linienverbindung.

Ihre Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH

22.01.2021: 7. Pressemitteilung zum Coronavirus (COVID-19)

Liebe Fahrgäste,

ab Montag, den 25.01.2021 gelten die neuen Regeln der aktuellen Eindämmungsverordnung in Sachsen-Anhalt. Das Tragen einer medizinischen Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln ist verpflichtend! Wir bitten Sie weitestgehend die kontaktlosen Vertriebswege wie z.B. online- und Handytickets sowie Fahrkartenautomaten an den Bahnhöfen zu nutzen. Achten Sie nach Möglichkeit an den Haltestellen und in den Fahrzeugen auf den Mindestabstand von 1,5 Metern.

Das Angebot im Linienverkehr bleibt ohne Einschränkungen bestehen.

Die aktuelle NJL-Pressemitteilung zum Coronavirus (COVID-19) steht für Sie hier als Download bereits.

Vollsperrung des Busbahnhofes in Burg vom 17.08.20 – vsl. 31.06.21

Ab Montag, den 17.08.20 bis vsl. 30.06.21 wird der Busbahnhof in Burg voll gesperrt. Grund dafür sind Straßensanierungen und die Erneuerung des Parkplatzes. Die Haltestellen Burg, Busbahnhof Bstg. 1-6 können im Zuge der Baumaßnahme nicht bedient werden. Die Fahrgäste werden gebeten, zum Einstieg die Ersatzhaltestellen in der Friedenstraße zu nutzen.

Die Bedienung der Ersatzhaltestellen in der Friedenstraße staffelt sich wie folgt:

  • 708 + 710               Ersatzhaltestelle Friedenstr. Bstg. 1
  • 700 + 706 + 716     Ersatzhaltestelle Friedenstr. Bstg. 2
  • 704 + 712               Ersatzhaltestelle Friedenstr. Bstg. 3
  • 703 + 711 + 745     Ersatzhaltestelle Friedenstr. Bstg. 4

 

14.12.20: 5. Pressemitteilung zum Coronavirus (COVID-19)

Liebe Fahrgäste,

anlässlich der aktuellen Regelungen aus der Bund-Länder-Konferenz vom 13.12.2020 treten Anpassungen im Linienverkehr in Kraft.

Um für unsere Fahrgäste ein entsprechendes Beförderungsangebot vorzuhalten, werden wir den Ferienfahrplan erst ab dem 21.12.2020 bis einschließlich dem 08.01.2021  umsetzen.

Die aktuelle NJL-Pressemitteilung zum Coronavirus (COVID-19) steht für Sie hier als Download bereits.

NJL-Fahrplanwechsel ab 13.12.2020

Am Sonntag, den 13.12.2020 findet der jährliche Fahrplanwechsel in unserem Hause statt. Die aktuellen Fahrplantabellen stehen für Sie unter der Rubrik “Fahrplantabellen” zum Download bereit.

Wir freuen uns, Sie als unseren Fahrgast begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt!