Aktuelles

Wichtige Fahrgastinformation!

Liebe Fahrgäste,

ab Dienstag, den 19.04.2022 bis vsl. 20.05.2022 entfallen auf den Linien 700, 703, 711, 712 und 716 pandemie- sowie personalbedingt folgende Fahrten:

Linie 700

Fahrt 100 (06:20 Uhr ab Ihletal)

Fahrt 110 (12:50 Uhr ab Marktkauf)

Fahrt 111 (12:10 Uhr ab Busbahnhof)

Fahrt 112 (15:04 Uhr ab Marktkauf)

Fahrt 113 (14:20 Uhr ab Busbahnhof)

Fahrt 114 (16:49 Uhr ab Marktkauf)

Fahrt 115 (16:05 Uhr ab Busbahnhof)

Linie 703

Fahrt 105 (07:00 Uhr ab Busbahnhof)

Fahrt 108 (07:44 Uhr ab Schopsdorf, Gewerbegebiet)

Linie 711

Fahrt 116 bedient Grabow, Schule um 13:36 Uhr

Fahrt 117 (13:05 Uhr ab Burg, Busbahnhof)

Fahrt 120 (14:45 Uhr ab Möckern, Bahnhofstr.)

Linie 712

Fahrt 135 (16:43 Uhr ab Burg, Busbahnhof)

Fahrt 136 (18:00 Uhr ab Gommern, Bahnhof)

Linie 716

Fahrt 103 (09:15 Uhr ab Busbahnhof)

Fahrt 105 fährt im Anschluss 13:00 Uhr ab Burg, Yorckstraße zum Walzwerk/Beekebrücke

Fahrt 107 (13:40 Uhr ab Förderschulen)

 

 

 

 

 

NJL-712: Änderung Linienführung 712 (Baumaßnahme Vehlitz)

Ab Mittwoch, den 04.05.22 bis vsl. 27.05.22 wird die bestehende Vollsperrung in Vehlitz auf den Knoten Ernst-Thälmannstraße/Darreweg erweitert. Die vorhandenen Ersatzhaltestellen im Darreweg und die bestehenden Haltestellen an der Feuerwehr können nicht bedient werden.

Bitte nutzen Sie die Ersatzhaltestellen in der Wiesenstraße.

Die aktuellen Fahrplantabellen finden Sie hier.

Schulen, jetzt seid ihr dran! Malt mit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Teilnahmebedingungen stehen als Download für Euch bereit! Wir freuen uns auf Eure Motive!

Fähre Ferchland – Grieben

Am Samstag, den 30.04.2022 ist die Fähre Ferchland – Grieben bis 22:00 Uhr für Sie im Einsatz! Grund ist eine “Tanz in den Mai”-Veranstaltung, die am Anleger in Ferchland stattfinden wird!

Die NJL wünscht allen Beteiligten viel Vergnügen und einen entspannten Maifeiertag!

Kostenfreie Fahrt für Flüchtende aus der Ukraine

Geflüchtete aus der Ukraine können vorerst bis zum 23.05.2022 im gesamten marego-Verkehrsverbund kostenfrei fahren.

Die Voraussetzung für die kostenlose Nutzung des ÖPNV ist ein ukrainischer Personalausweis oder Reisepass, eine ukrainische Aufenthaltsbescheinigung sowie ein „helpukraine“ Ticket der Deutschen Bahn. Kinder können ohne ein entsprechendes Ausweisdokument in Begleitung ebenfalls kostenlos mitgenommen werden.

Genaue Informationen hält der Verkehrsverbund marego unter dem Link “Kostenlose Fahrt für Flüchtende aus der Ukraine” für Sie bereit.

Information zum 9-Euro-Ticket

Das 9-Euro-Ticket ist eine Initiative der Bundesregierung. Im Rahmen des Energie-Entlastungspaketes ist ein Ticket für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) vorgesehen, das 9 Euro je Monat kosten und für drei aufeinanderfolgende Monate erhältlich sein soll. Damit sollen die ÖPNV-Nutzerinnen und -Nutzer bei ihren Mobilitätskosten temporär entlastet und Autofahrerinnen und – fahrer angeregt werden, auf Bus und Bahn umzusteigen. Die Details zur Umsetzung werden derzeit von der Politik, den Ländern und den Verkehrsverbünden ausgearbeitet.

Wir unterstützen die Idee der Ampel-Koalition, hierbei nicht nur Autofahrer, sondern auch die Millionen von ÖPNV-Nutzerinnen und -Nutzer zu entlasten. Die Branche wird schnellstmöglich eine fachlich und unternehmerisch umsetzbare Lösung im Sinne der Fahrgäste anbieten. Ziel ist es, damit im Juni bundesweit an den Start zu gehen.

Der Verkehrsverbund Marego hat auf seiner Internetseite einen Beitrag darüber veröffentlicht, damit die Kunden – vor allem Abokunden und mögliche Neukunden über den Sachverhalt informiert sind. Diesen Beitrag finden Sie unter:  “9 für 90” (marego-verbund.de)

NJL-706,743: Vollsperrung Güsen, Lessingstraße

Ab Montag, den 11.04.22 bis vsl. 05.08.22 wird die Lessingstraße in Güsen aufgrund notwendiger Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Im Zuge der Maßnahme entfällt die Haltestelle Güsen, Schule.

Eine Ersatzhaltestelle wird in unmittelbarer Nähe eingerichtet (Straße „An der Heide“).

NJL-703: Vollsperrung Gütter, Ihlebrücke + K 1210

Am Ortseingang von Gütter finden vom 04.04.22 bis vsl. 30.09.22 gleich zwei Baumaßnahmen statt. Neugebaut wird die stark beschädigte Ihlebrücke. Die dafür notwendige Vollsperrung wird zeitgleich für die Sanierung der Zufahrtstraße (K 1210) genutzt. Es kommt zu Fahrplanänderungen auf der Linie 703.

Die Haltestellen Gütter, Ort und Gütter, Obergütter können im Zuge der Maßnahme nicht bedient werden. In der Dorfstraße im Ortsteil Obergütter wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die aktuellen Fahrplantabellen finden Sie hier.

NJL-702,705,710,712: Vollsperrungen Vehlitz (B 246a) und Pöthen (K 1220)

Ab Montag, den 04.04. – vsl. den 24.06.22 kommt es im Zuge der Vollsperrungen der Ortsdurchfahrten in Vehlitz (B 246a) und Pöthen (K 1220) zu Fahrplanänderungen auf den Linien NJL-702, NJL-705, NJL-710 und NJL-712.

In der OL Vehlitz wird auf rund 1,2 Kilometern die Fahrbahn vom westlichen Ortseingang bis zur Ehlebrücke in Richtung Möckern erneuert. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten (1.BA bis vsl. 24.06.22). Die Haltestellen Vehlitz, Feuerwehr können nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle wird im Darreweg gegenüber der bestehenden Haltestelle errichtet.

Parallel zur Baumaßnahme in Vehlitz wird in der OL Pöthen die Gommeraner Straße für den grundhaften Ausbau in 2 Bauabschnitten (1.BA bis vsl. Mitte Juni) voll gesperrt. Im 1. BA wird dabei der Abschnitt Nord vom Ortseingang aus Nedlitz kommend bis zur Einmündung Thälmannplatz saniert. Da die innerörtlichen Haltestellen in Pöthen nicht bedient werden können, werden Ersatzhaltestelle am westlichen Ortseingang aus Richtung Pöthen kommend eingerichtet.

Die aktuellen Fahrplantabellen finden Sie hier.