Aktuelles

17.06.21: 11. Pressemitteilung zum Coronavirus (COVID-19)

Liebe Fahrgäste,

ab heute, den 17.06.2021 gelten die neuen Änderungen der 14. Eindämmungsverordnung in Sachsen-Anhalt.

In öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Tragen von Atemschutzmasken (FFP2- oder vergleichbar nach Norm KN95 bzw. N95) nicht weiter verpflichtend. Nunmehr reicht es aus, medizinische Masken (handelsübliche OP-Masken nach Norm EN 14683:2019-10) zu tragen.

Die aktuelle NJL-Pressemitteilung zum Coronavirus (COVID-19) steht für Sie hier als Download bereit.

Landkreis Jerichower Land übernimmt Buspatenschaft und weiht neuen 18m-Gelenkbus ein

Liebe Fahrgäste,

am Mittwoch, den 12.05.2012 erfolgte die feierliche Aufnahme des Patenbusses des Landkreises Jerichower Land sowie eines Gelenkbusses in den Fuhrpark der NJL-Familie.

Erstmals seit 2005 rollt nun ein Gelenkbus mit einer Länge von 18 Metern durch das Bediengebiet der Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH um dem hohen Schüleraufkommen während der Hauptlastzeit entgegenzuwirken.

Um die Verbundenheit mit der Bevölkerung im Jerichower Land auszudrücken, gestaltete das Kreativteam der NJL mbH einen ganz individuellen Patenbus. Stellvertretend für alle Bürger/innen nahm der Landrat, Hr. Dr. Steffen Burchhardt, die Patenschaftsurkunde entgegen.

Die aktuelle NJL-Pressemitteilung steht für Sie hier als Download bereit.

marego: Stellenausschreibung zum Experten Erlösmanagement (m/w/d)

Der Magdeburger Regionalverkehrsverbund marego ist einer der jüngsten Verkehrsverbünde in Deutschland. Das Verbundgebiet mit seinen ca. 700.000 Einwohnern umfasst die Landeshauptstadt Magdeburg und die umliegenden Landkreise.

Stellt zukunftsgerechte Mobilität ein spannendes Arbeitsfeld für Sie dar und haben Sie Spaß daran, anhand von Zahlen, Daten und Fakten den ÖPNV in der Magdeburger Region weiter zu gestalten, dann bietet Ihnen der Verkehrsverbund marego an, unbefristet in Vollzeit als
Experte Erlösmanagement (m/w/d) einzusteigen.

Die Stellungsausschreibung finden Sie unter https://marego-verbund.de/jobs oder hier als Download

Bauarbeiten in der Klosterstraße in Burg – Verlegung Haltestelle

Ab Montag, den 03.05.21 bis vsl. den 31.03.22 wird aufgrund von Sanierungsarbeiten die Klosterstraße in Burg im Bereich der Feuerwehrzufahrt voll gesperrt. Im Zuge der Baumaßnahme kann die Haltestelle Burg, Brüderstr./Gymnasium nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die Ersatzhaltestelle in der Oberstraße. Die Bussteige 1 – 3 in der Brüderstraße bleiben von der Baumaßnahme unberührt und können planmäßig bedient werden.

NJL-Fahrplanwechsel ab 13.12.2020

Am Sonntag, den 13.12.2020 findet der jährliche Fahrplanwechsel in unserem Hause statt. Die aktuellen Fahrplantabellen stehen für Sie unter der Rubrik “Fahrplantabellen” zum Download bereit.

Wir freuen uns, Sie als unseren Fahrgast begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt!