Allgemein

NJL-745: HAVARIE in Burg

Liebe Fahrgäste,

vom 26.02.2024 bis einschließlich 01.03.2024 kann es aufgrund einer HAVARIE in der Burger Bruchstraße zu Verspätungen kommen. Des Weiteren können auf einigen Fahrten mehrere Haltestellen nicht bedient werden. Hier ein Überblick:

745/105 (07:15 Uhr ab Genthin, ZH Bstg. 4) –> Burg, Berliner Str. + Burg, Berliner Str./Breiter Weg entfallen

745/107 (07:37 Uhr ab Hohenseeden, Dorf) –> Burg, Berliner Str. + Burg, Berliner Str./Breiter Weg entfallen

745/109 (08:20 Uhr ab Genthin, Busbahnhof Bstg. 1) –> Burg, Berliner Str. + Burg, Berliner Str./Breiter Weg entfallen

745/111 (11:30 Uhr ab Genthin, Busbahnhof Bstg. 1) –> Burg, Berliner Str. + Burg, Berliner Str./Breiter Weg entfallen

745/113 (12:10 Uhr ab Genthin, Busbahnhof Bstg. 1) –> Burg, Berliner Str. + Burg, Berliner Str./Breiter Weg entfallen

745/119 (15:23 Uhr ab Genthin, Jungfernsteg) –> Burg, Berliner Str. + Burg, Berliner Str./Breiter Weg entfallen

Wir danken für Ihr Verständnis.

NJL-703, 706, 711, 716, 745: Grundhafter Ausbau der Burger Holzstraße

Ab Montag, den 04.03.2024 bis vsl. August 2024 erfolgt der grundhafte Ausbau der Holzstraße in Burg (Kreisstraße 1183) zwischen der Kreuzung Holzstraße/Karl-Marx-Straße bis einschließlich der Kreuzung Holzstraße/Sternstraße.

Der Linienverkehr wird innerörtlich umgeleitet. Die Haltestellen Burg, Holzstr./Sternstr. können nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie ersatzweise die Haltestellen Burg, Holzstr./W.-Kuhr-Str. oder Burg, Blumenthaler Str..

Die dazugehörigen Fahrplantabellen finden Sie hier.

Fahrtausfälle aus innerbetrieblichen Gründen

Liebe Fahrgäste,

aus innerbetrieblichen Gründen kommt es ab 19.02.2024 bis einschließlich 23.02.2024 zu folgenden Fahrtausfällen:

Fahrt 704/119: 10:39 Uhr ab Burg, Kreiskrankenhaus

Fahrt 720/114: 12:12 Uhr ab Magdeburg, ZOB Bstg. 1

Fahrt 711/118: 13:45 Uhr ab Möckern, Bahnhofstraße

Fahrt 704/137: 16:30 Uhr ab Burg, A.-Beb.-Str./Gorkistr.

Fahrt 704/138: 17:51 Uhr ab Magdeburg, ZOB Bstg. 1

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH

NJL nicht vom Streik betroffen

Liebe Fahrgäste,

die Gewerkschaft ver.di hat zu einem Warnstreik im Nahverkehr Sachsen-Anhalt aufgerufen.

Die Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH, die Personennahverkehrsgesellschaft Burg mbh sowie die Personennahverkehrsgesellschaft Genthin mbh sind von diesem Streik nicht betroffen. Alle Fahrten verkehren lt. Fahrplan standardmäßig.

NJL-741: Vollsperrung K 1199 OD Brettin, 1. TA ab 25.09.2023

Ab Montag, den 25.09.2023 wird die K 1199 in Brettin zwischen der Schulgasse und dem Hohenbelliner Weg aufgrund eines grundhaften Straßenausbaus voll gesperrt.

Die Haltestellen Brettin, Kirche und Brettin, Schule Wendeplatz können im Zuge der Maßnahme nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie ersatzweise die Haltestellen Brettin, Schule oder die Ersatzhaltestellen in der Straße “Am Bahnhof”.

Unsere Linienbusse werden innerörtlich umgeleitet, sodass der Linienverkehr inkl. Schülerverkehr jederzeit gewährleistet ist. Dennoch kann es vereinzelt zu Verspätungen kommen.

Die dazugehörigen Fahrplantabellen finden Sie hier.

Schuljahr 2023/2024

Antrag auf Schülerbeförderung nicht vergessen!

Bitte denken Sie daran, den Antrag auf kostenfreie Schülerbeförderung im Linienverkehr für das neue Schuljahr 2023/2024 zu stellen.

Um die Beantragung so komfortabel wie möglich zu gestalten, haben wir das Formular in diesem Jahr digitalisiert. Sie geben die nötigen Daten einfach direkt im Formular ein und klicken auf versenden. Sie werden dann bequem über Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse über alle weiteren Schritte informiert.

Hier geht’s zum Antrag!

Was für ein Erfolg!

NJL-Schulmalwettbewerb “So sieht der Nahverkehr der Zukunft aus!”

Dem langweiligen Alltag etwas Farbe verleihen, konnten alle Schulkinder aus dem Jerichower Land: Sie wurden eingeladen, ihr Lieblingsmotiv rund um das Thema „Nahverkehr der Zukunft“ zu gestalten! Sei es die supermoderne Haltestelle, der coolste Bus oder ein anderes spannendes Motiv aus dem Alltag.

Am heutigen Dienstag, den 08.11.2022 kam es zur spektakulären Gewinnübergabe an unsere drei Gewinnerschulen! Das Highlight war neben einem Preisgeld, der selbstgestaltete Bus mit den Kunstwerken unserer Gewinner! Auch der Marego-Fahrkater ließ sich diesen Spaß nicht entgehen!

Wir bedanken uns bei allen Schülern und Schülerinnen für die rege Teilnahme!

Die Pressemitteilung zum Schulmalwettbewerb steht für Sie zum Download bereit!