Allgemein

Gewinnspiel! Seid dabei!

Im Zuge der Informationskampagne zum Verbundprinzip „Ein Ticket. Alle Möglichkeiten.“ veranstaltet der Magdeburger Regionalverkehrsverbund marego ab dem 01. September ein Gewinnspiel für heimatverbundene Hobbyfotografen!

Was muss man tun?
Fahrgäste haben bis zum 5. Oktober 2021 die Möglichkeit, quer durch Magdeburg und die umliegenden Landkreise (Börde, Jerichower Land, Salzlandkreis) zu reisen, um Fotos von bekannten Sehenswürdigkeiten
der Region zu machen. Ob es nun prominente Reiseziele wie der Magdeburger Dom oder Schloss Hundisburg sind oder naturgelegene Orte, wie der Bismarckturm in Calbe oder das Ringheiligtum in Pömmelte spielt dabei keine Rolle: So vielfältig wie die Region sind auch die möglichen Fotomotive!

Durch den marego-Tarif ist das Reisen an die unterschiedlichen Orte besonders bequem, da erworbene Fahrkarten sowohl in den Nahverkehrszügen, den Regional- und Stadtbussen als auch in den Straßenbahnen
und sogar auf ausgewählten Fähren gültig sind.

Was gibt es zu gewinnen?
Unter allen eingereichten Bildern wählt der Verkehrsverbund die schönsten Motive aus und belohnt die Teilnehmer mit attraktiven Preisen. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird 3 x 1 Technik-Gutschein im Wert von 150 Euro verlost.

Wie kann man teilnehmen?
Auf der Aktionsseite https://marego-verbund.de/unterwegs-in-der-region können Fahrgäste ihren selbstgemachten Schnappschuss hochladen, nachdem Sie an einem Quiz zum Verbundprinzip unter https://marego-verbund.de/unterwegs-in-der-region/funnel teilgenommen haben. Nach Einsendeschluss werden die eingereichten Bilder auf der Aktionsseite präsentiert. Bis zum 19. Oktober 2021 werden die 3 schönsten Motive ausgesucht und die Gewinner per Mail benachrichtigt

Die Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land wünscht allen Teilnehmern viel Glück!

Wiederaufnahme des Fährbetriebes der Elbfähre Ferchland – Grieben ab 01. September 2021

Die Wiederaufnahme des Fährbetriebes zwischen Ferchland und Grieben durch die Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH erfolgt ab dem 01.09.2021Die Motorfähre verbindet die Landkreise Jerichower Land und Stendal miteinander. Die 1998 erbaute motorbetriebene Elbfähre hat eine Traglast von 25 Tonnen.

Die Fähre, welche als Linie NJL-770 in den Fahrplan integriert wurde, schippert von Montag bis Freitag in der Zeit von 6:00 Uhr – 20:00 Uhr sowie an Samstagen und Sonn- & Feiertagen von 08:30 Uhr – 20:00 Uhr ans andere Ufer. Durch den Magdeburger Regionalverkehrsverbund (marego) wird sie in den ÖPNV-Tarif eingebunden. Für die Personenbeförderung gilt dann das gesamte marego-Fahrkartensortiment der Preisstufe N. Für die Fahrzeugbeförderung sind drei Entgeltgruppen verfügbar.

Die aktuelle Preistabelle zur Personen- sowie Fahrzeugbeförderung finden Sie hier als Download.

Den Fahrplan der Elbfähre Ferchland – Grieben finden Sie hier als Download.

Magdeburg erleben. #magdeburgerleben

September-Momente

Wenn die Kürbissuppe den Herbst einläutet, verwandelt sich Magdeburgs Innenstadt in ein Mekka für alle Kürbisliebhaber. Auf den Markttagen am Samstag erwartet die Gäste rund um den Alten Markt ein bunter Kürbismarkt sowie der große Kürbissuppen-Wettbewerb.

Große Mitmachaktionen auf dem Alten Markt, samstags von 10 bis 15 Uhr

4. September: Magdeburger Kürbismarkt
Auf dem Alten Markt wird nicht nur der schönste und größte Kürbis gekürt, sondern auch der erfolgreichste Kleingärtner des Jahres. Darüber hinaus suchen wir den „Kürbis-König“. Wer hat den kunstvollsten Kürbis der Stadt zu bieten?

11. und 12. September: OFFLINE Festival
Magdeburgs gesamte Innenstadt verwandelt sich in einen Shoppingboulevard. 200 Innenstadthändler, Gastronomen und kreative Köpfe aus der Kultur- und Kunstszene machen die Stadt zum Festival-Hotspot.

18. September: Kochen mit dem Kürbis
Mmmmmmh, wer kennt das leckerste Kürbissuppen-Rezept? Wir feiern auf dem Alten Markt das orange Gemüse in all seinen Facetten. Showköche zeigen, was in der Küche alles mit dem Kürbis möglich ist.

25. September: Kunst & Farbe
Farbenfrohe Kunst ist das Thema auf dem Alten Markt. Ein große Ausstellung mit verschiedenen Künstlern können Besucher hier erkunden. Darüber hinaus schaffen Kettensägen-Künstler live vor Ort Skulpturen aus Holz.

 

Die Gewinner des “Patenbus-Gewinnspiels” stehen fest!

Am Mittwoch, den 04. August 2021 fand die Übergabe der Preise an unsere drei Gewinner statt!

Die ersten beiden Plätze wurden vom Schwesternpaar Nora und Jule Folwerk belegt. Das Siegerfoto zeigt sie beide in artistischer Figur vor dem Patenbus. Dafür gab es ein nagelneues Apple-Tablet. Den zweiten Preis bekam das Bild, das Jule im Spagat zeigt – sie gewann eine JBL Bluetooth-Box. Im Mittelpunkt des Motives von Daniel Hasenkrug, steht kein Mensch, sondern ein Pferd, das ein Hindernis überspringt –  er konnte sich dadurch den dritten Platz und somit JBL Bluetooth-Kopfhörer sichern! Wir sagen “Herzlichen Glückwunsch” und bedanken uns für die Teilnahme!

Baumaßnahme ZOB Burg beendet – neue Bussteigbelegung ab 26.07.21

Ab Montag, den 26.07.2021 bedienen alle Linienbusse der NJL mbH den neuen Zentralen Omnibusbahnhof in Burg. Rund 2,9 Millionen Euro investierte der Nahverkehrsservice Land Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) zusammen mit der Stadt Burg. Die Hauptaufgabe des neuen ZOB ist es, den öffentlichen Personennahverkehr noch attraktiver zu machen. Zentrales Element ist u.a. ein großes Dach, unter dem fünf Bussteige Platz haben. Ein weiterer Bussteig dient zum Ausstieg und wird vom Gelegenheitsverkehr oder Schienenersatzverkehr bedient.

Die neue Bussteigbelegung staffelt sich wie folgt:

  • Bussteig 1: Linie 708, 710
  • Bussteig 2: Linie 706, 716
  • Bussteig 3: Linie 712
  • Bussteig 4: Linie 700, 704
  • Bussteig 5: Linie 703, 711, 745
  • Bussteig 6: Ausstieg, Schienenersatzverkehr, Fernbuslinien und sonstige Gelegenheitsverkehre

17.06.21: 11. Pressemitteilung zum Coronavirus (COVID-19)

Liebe Fahrgäste,

ab heute, den 17.06.2021 gelten die neuen Änderungen der 14. Eindämmungsverordnung in Sachsen-Anhalt.

In öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Tragen von Atemschutzmasken (FFP2- oder vergleichbar nach Norm KN95 bzw. N95) nicht weiter verpflichtend. Nunmehr reicht es aus, medizinische Masken (handelsübliche OP-Masken nach Norm EN 14683:2019-10) zu tragen.

Die aktuelle NJL-Pressemitteilung zum Coronavirus (COVID-19) steht für Sie hier als Download bereit.

Landkreis Jerichower Land übernimmt Buspatenschaft und weiht neuen 18m-Gelenkbus ein

Liebe Fahrgäste,

am Mittwoch, den 12.05.2012 erfolgte die feierliche Aufnahme des Patenbusses des Landkreises Jerichower Land sowie eines Gelenkbusses in den Fuhrpark der NJL-Familie.

Erstmals seit 2005 rollt nun ein Gelenkbus mit einer Länge von 18 Metern durch das Bediengebiet der Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH um dem hohen Schüleraufkommen während der Hauptlastzeit entgegenzuwirken.

Um die Verbundenheit mit der Bevölkerung im Jerichower Land auszudrücken, gestaltete das Kreativteam der NJL mbH einen ganz individuellen Patenbus. Stellvertretend für alle Bürger/innen nahm der Landrat, Hr. Dr. Steffen Burchhardt, die Patenschaftsurkunde entgegen.

Die aktuelle NJL-Pressemitteilung steht für Sie hier als Download bereit.

marego: Stellenausschreibung zum Experten Erlösmanagement (m/w/d)

Der Magdeburger Regionalverkehrsverbund marego ist einer der jüngsten Verkehrsverbünde in Deutschland. Das Verbundgebiet mit seinen ca. 700.000 Einwohnern umfasst die Landeshauptstadt Magdeburg und die umliegenden Landkreise.

Stellt zukunftsgerechte Mobilität ein spannendes Arbeitsfeld für Sie dar und haben Sie Spaß daran, anhand von Zahlen, Daten und Fakten den ÖPNV in der Magdeburger Region weiter zu gestalten, dann bietet Ihnen der Verkehrsverbund marego an, unbefristet in Vollzeit als
Experte Erlösmanagement (m/w/d) einzusteigen.

Die Stellungsausschreibung finden Sie unter https://marego-verbund.de/jobs oder hier als Download

NJL-Fahrplanwechsel ab 13.12.2020

Am Sonntag, den 13.12.2020 findet der jährliche Fahrplanwechsel in unserem Hause statt. Die aktuellen Fahrplantabellen stehen für Sie unter der Rubrik “Fahrplantabellen” zum Download bereit.

Wir freuen uns, Sie als unseren Fahrgast begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt!