Allgemein

NJL-770: Fährbetrieb eingestellt

Ab sofort bis einschließlich Dienstag, den 05.07.22 muss der Fährbetrieb Ferchland – Grieben aufgrund des niedrigen Wasserstandes eingestellt werden.

Wir bitten um Verständnis.

Fahrtenausfall bis 13.07.22

Aus betrieblichen Gründen entfallen ab Mittwoch, den 22.06.22 bis Mittwoch, den 13.07.22 folgende Fahrten:

Linie 711

Fahrt 116 bedient zusätzlich Grabow, Schule um 13:36 Uhr

Fahrt 117 (13:05 Uhr ab Burg, Busbahnhof Bstg. 5)

Fahrt 120 (14:45 Uhr ab Möckern, Bahnhofstraße)

Linie 712

Fahrt 535 (16:43 Uhr ab Burg, Busbahnhof Bstg. 3)

Fahrt 536 (18:00 Uhr ab Gommern, Bahnhof Bstg. 2)

Linie 745 Fahrt 114 fährt bereits 13:04 Uhr ab Burg, Yorckstraße

 

Liebe Fahrgäste,

bald ist es soweit: Das von der Bundesregierung beschlossene preisgünstige, deutschlandweite 9-Euro-Ticket soll ab 1. Juni 2022 für alle Fahrgäste im ÖPNV bereitgestellt werden.

Die aktuelle NJL-Pressemitteilung mit allen weiteren Informationen steht Ihnen hier zum  Download bereit.

Fähre Ferchland – Grieben

Am Samstag, den 30.04.2022 ist die Fähre Ferchland – Grieben bis 22:00 Uhr für Sie im Einsatz! Grund ist eine “Tanz in den Mai”-Veranstaltung, die am Anleger in Ferchland stattfinden wird!

Die NJL wünscht allen Beteiligten viel Vergnügen und einen entspannten Maifeiertag!

Kostenfreie Fahrt für Flüchtende aus der Ukraine

Geflüchtete aus der Ukraine können vorerst bis zum 23.05.2022 im gesamten marego-Verkehrsverbund kostenfrei fahren.

Die Voraussetzung für die kostenlose Nutzung des ÖPNV ist ein ukrainischer Personalausweis oder Reisepass, eine ukrainische Aufenthaltsbescheinigung sowie ein „helpukraine“ Ticket der Deutschen Bahn. Kinder können ohne ein entsprechendes Ausweisdokument in Begleitung ebenfalls kostenlos mitgenommen werden.

Genaue Informationen hält der Verkehrsverbund marego unter dem Link “Kostenlose Fahrt für Flüchtende aus der Ukraine” für Sie bereit.

Information zum 9-Euro-Ticket

Das 9-Euro-Ticket ist eine Initiative der Bundesregierung. Im Rahmen des Energie-Entlastungspaketes ist ein Ticket für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) vorgesehen, das 9 Euro je Monat kosten und für drei aufeinanderfolgende Monate erhältlich sein soll. Damit sollen die ÖPNV-Nutzerinnen und -Nutzer bei ihren Mobilitätskosten temporär entlastet und Autofahrerinnen und – fahrer angeregt werden, auf Bus und Bahn umzusteigen. Die Details zur Umsetzung werden derzeit von der Politik, den Ländern und den Verkehrsverbünden ausgearbeitet.

Wir unterstützen die Idee der Ampel-Koalition, hierbei nicht nur Autofahrer, sondern auch die Millionen von ÖPNV-Nutzerinnen und -Nutzer zu entlasten. Die Branche wird schnellstmöglich eine fachlich und unternehmerisch umsetzbare Lösung im Sinne der Fahrgäste anbieten. Ziel ist es, damit im Juni bundesweit an den Start zu gehen.

Der Verkehrsverbund Marego hat auf seiner Internetseite einen Beitrag darüber veröffentlicht, damit die Kunden – vor allem Abokunden und mögliche Neukunden über den Sachverhalt informiert sind. Diesen Beitrag finden Sie unter:  “9 für 90” (marego-verbund.de)

NJL-702: Vollsperrung Pöthen (K 1220)

Ab Montag, den 04.04. – vsl. den 13.07.22 kommt es im Zuge der Vollsperrung Pöthen (K 1220) zu Fahrplanänderungen auf der Linie NJL-702.

In der OL Pöthen wird die Gommeraner Straße für den grundhaften Ausbau voll gesperrt. Im 1. BA wird dabei der Abschnitt Nord vom Ortseingang aus Nedlitz kommend bis zur Einmündung Thälmannplatz saniert. Da die innerörtlichen Haltestellen in Pöthen nicht bedient werden können, werden Ersatzhaltestellen am westlichen Ortseingang Kariths aus Richtung Pöthen kommend eingerichtet.

Die aktuellen Fahrplantabellen finden Sie hier.

Wiederaufnahme des Fährbetriebes der Elbfähre Ferchland – Grieben ab 01. September 2021

Die Wiederaufnahme des Fährbetriebes zwischen Ferchland und Grieben durch die Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH erfolgt ab dem 01.09.2021Die Motorfähre verbindet die Landkreise Jerichower Land und Stendal miteinander. Die 1998 erbaute motorbetriebene Elbfähre hat eine Traglast von 25 Tonnen.

Die Fähre, welche als Linie NJL-770 in den Fahrplan integriert wurde, schippert von Montag bis Freitag in der Zeit von 6:00 Uhr – 20:00 Uhr sowie an Samstagen und Sonn- & Feiertagen von 08:30 Uhr – 20:00 Uhr ans andere Ufer. Durch den Magdeburger Regionalverkehrsverbund (marego) wird sie in den ÖPNV-Tarif eingebunden. Für die Personenbeförderung gilt dann das gesamte marego-Fahrkartensortiment der Preisstufe N. Für die Fahrzeugbeförderung sind drei Entgeltgruppen verfügbar.

Die aktuelle Preistabelle zur Personen- sowie Fahrzeugbeförderung finden Sie hier als Download.

Den Fahrplan der Elbfähre Ferchland – Grieben finden Sie hier als Download.