Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH

Aktuelle Meldungen

Wichtige Fahrgastinformation!

Liebe Fahrgäste,

ab Dienstag, den 19.04.2022 bis vsl. 20.05.2022 entfallen auf den Linien 700, 703, 711, 712 und 716 pandemie- sowie personalbedingt folgende Fahrten:

Linie 700

Fahrt 100 (06:20 Uhr ab Ihletal)

Fahrt 110 (12:50 Uhr ab Marktkauf)

Fahrt 111 (12:10 Uhr ab Busbahnhof)

Fahrt 112 (15:04 Uhr ab Marktkauf)

Fahrt 113 (14:20 Uhr ab Busbahnhof)

Fahrt 114 (16:49 Uhr ab Marktkauf)

Fahrt 115 (16:05 Uhr ab Busbahnhof)

Linie 703

Fahrt 105 (07:00 Uhr ab Busbahnhof)

Fahrt 108 (07:44 Uhr ab Schopsdorf, Gewerbegebiet)

Linie 711

Fahrt 116 bedient Grabow, Schule um 13:36 Uhr

Fahrt 117 (13:05 Uhr ab Burg, Busbahnhof)

Fahrt 120 (14:45 Uhr ab Möckern, Bahnhofstr.)

Linie 712

Fahrt 135 (16:43 Uhr ab Burg, Busbahnhof)

Fahrt 136 (18:00 Uhr ab Gommern, Bahnhof)

Linie 716

Fahrt 103 (09:15 Uhr ab Busbahnhof)

Fahrt 105 fährt im Anschluss 13:00 Uhr ab Burg, Yorckstraße zum Walzwerk/Beekebrücke

Fahrt 107 (13:40 Uhr ab Förderschulen)

 

 

 

 

 

NJL-712: Änderung Linienführung 712 (Baumaßnahme Vehlitz)

Ab Mittwoch, den 04.05.22 bis vsl. 27.05.22 wird die bestehende Vollsperrung in Vehlitz auf den Knoten Ernst-Thälmannstraße/Darreweg erweitert. Die vorhandenen Ersatzhaltestellen im Darreweg und die bestehenden Haltestellen an der Feuerwehr können nicht bedient werden.

Bitte nutzen Sie die Ersatzhaltestellen in der Wiesenstraße.

Die aktuellen Fahrplantabellen finden Sie hier.

Schulen, jetzt seid ihr dran! Malt mit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Teilnahmebedingungen stehen als Download für Euch bereit! Wir freuen uns auf Eure Motive!

Fähre Ferchland – Grieben

Am Samstag, den 30.04.2022 ist die Fähre Ferchland – Grieben bis 22:00 Uhr für Sie im Einsatz! Grund ist eine “Tanz in den Mai”-Veranstaltung, die am Anleger in Ferchland stattfinden wird!

Die NJL wünscht allen Beteiligten viel Vergnügen und einen entspannten Maifeiertag!

Kostenfreie Fahrt für Flüchtende aus der Ukraine

Geflüchtete aus der Ukraine können vorerst bis zum 23.05.2022 im gesamten marego-Verkehrsverbund kostenfrei fahren.

Die Voraussetzung für die kostenlose Nutzung des ÖPNV ist ein ukrainischer Personalausweis oder Reisepass, eine ukrainische Aufenthaltsbescheinigung sowie ein „helpukraine“ Ticket der Deutschen Bahn. Kinder können ohne ein entsprechendes Ausweisdokument in Begleitung ebenfalls kostenlos mitgenommen werden.

Genaue Informationen hält der Verkehrsverbund marego unter dem Link “Kostenlose Fahrt für Flüchtende aus der Ukraine” für Sie bereit.

Von
Nach
Datum
Uhrzeit
Abfahrt Ankunft

Alle Fahrpläne zum Download

zu den Downloads

Infos zu den Tarifen gibt es bei marego

zur marego Webseite

Möchten Sie Ihre Werbung auf einem Linienbus sehen?

zu den Werbemöglichkeiten