Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH

Aktuelle Meldungen

  • NJL-703 und 740: Vollsperrung Schopsdorf – Ziesar

    Ab Montag, den 18.04.2016 wird die Landstraße 52 zwischen Schopsdorf und der Landesgrenze Brandenburg voll gesperrt. Somit gilt für die Linien NJL-703 und 740 Folgendes:

    • auf der Linie 703 enden/beginnen alle Fahrten, die sonst nach Ziesar fahren bzw. von dort kommen, in Schopsdorf Ost;
    • für die Verbindung von Schopsdorf – Magdeburgerforth nach Ziesar werden an Schultagen in Sachsen-Anhalt eine Hinfahrt nach Ziesar und zwei Rückfahrten aufrechterhalten. Hierbei muss in Tucheim umgestiegen werden;
    • auch an Ferientagen in Sachsen-Anhalt wird die gleiche Verbindungsanzahl nach bzw. ab Ziesar angeboten. Hierbei handelt es sich allerdings i.d.R. um Rufbusse;
    • auf den Linien 703 und 740 kommt es darüber hinaus zu Fahrzeitverschiebungen;
    • die Haltestellen Schopsdorf, Gewerbegebiet und Ziesar, Straßenmeisterei können in beiden Richtungen leider nicht mehr bedient werden;
    • die neuen Fahrpläne finden Sie in unserem Bereich Fahrplantabellen.

    Die Vollsperrung besteht vsl. bis zum 30.07.2016.

  • Stadt Burg: Fahrplanänderungen durch Sperrung Wasserstraße

    Ab Montag, den 11. April 2016, wird die Wasserstraße in Burg voll gesperrt. Dadurch kommt es ab 11.04., Betriebsbeginn, zu einigen Fahrplanänderungen. Die Stadtlinie verkehrt in veränderter Linienführung mit Umleitung durch die Innenstadt. Die Bereiche Siedlung Ost / Ihletal bzw. Friedhof Ost können nur noch im Wechsel bedient werden. Die Linie 706 (Burg – Güsen – Jerichow) bedient bei den Fahrten, die um 7:49 (Schultage) bzw. 7:43 (Ferien mo-fr) in Burg am Bahnhof ankommen, die Haltestelle Zerbster Tor nicht mehr. Ersatzweise wird die Haltestelle Markt bedient. Auch die Linie 711 (Burg – Pabsorf – Möckern) kann in beiden Richtungen die Haltestelle Zerbster Tor nicht mehr bedienen. In Richtung Möckern nutzen Sie bitte ersatzweise die Haltestelle Brüderstraße, in Richtung Burg die zusätzlich bediente Haltestelle Markt.

    Einen Überblick über alle Änderungen gibt auch unser aktuelles Informationsblatt, welches Sie hier herunterladen können.

    Weiterhin können die aktuellen Fahrplantabellen auf unserer Webseite abgerufen werden.

    Diese Fahrplanänderungen haben voraussichtlich bis Ende November 2016 Bestand.

  • NJL-703: Änderung einer Fahrt im Stadtbereich Burg

    Ab Montag, den 11.04., Betriebsbeginn, ändert sich die Linienführung einer Fahrt der Linie NJL-703 (Burg – Theeßen – Ziesar) im Stadtgebiet Burg. Montags-freitags fährt der Bus, der um 17:49 am Bahnhof ankommt, ab Zerbster Tor nicht mehr durch die Holzstraße, die Haltestelle Holzstraße/Sternstraße entfällt also. Ersatzweise kann bei Bedarf um 17:51 an der Haltestelle Blumenthaler Straße ausgestiegen werden. Den aktualisierten Fahrplan finden Sie auf unserer Webseite (im Bereich Fahrplan –> Fahrplantabellen).

  • Veränderungen im Busverkehr in Genthin

    Wegen Straßenbauarbeiten kommt es ab Montag, den 14.03., zu grundlegenden Änderungen des Linienbusverkehres in Genthin. Eine direkte Verbindung aus Richtung Krankenhaus bzw. Karower Straße zur Zentralen Haltestelle in der Geschwister-Scholl-Straße ist nicht mehr möglich. Auf allen Linien, inkl. der Stadtlinie, kommt es dadurch zu veränderten Fahrzeiten und veränderten Haltestellenbedienungen innerhalb Genthins. Die geänderten Fahrpläne können Sie hier abrufen. Die Bedienung der Genthiner Schulen erfolgt im unveränderten Umfang.

    Außerhalb der Stadt Genthin ändern sich die Fahrpläne nicht.

    Die Änderungen werden vsl. bis zum Herbst Bestand haben, wobei es im Mai nochmals zu Anpassungen kommen wird.

  • zusätzliche Angebote zum Genthiner Gewerbegebiet Nord (Kaufland)

    Auf vielfachen Fahrgastwunsch werden ab Montag, den 14.03., zusätzliche Direktverbindungen aus Richtung Schlagenthin – Roßdorf – Brettin ins Genthiner Gewerbegebiet Nord (Kaufland) angeboten. Der Bus ab Schlagenthin um 09:09 (an Schultagen) bzw. um 9:29 (in den Ferien) bedient zusätzlich die Haltestelle Gewerbegebiet Nord (Kaufland). Die Rückfahrt von dort kann um 12:14 (Schultage) bzw. 12:57 (Ferien) erfolgen. Die Bedienung der Haltestelle Gewerbegebiet Nord (Kaufland) erfolgt bei den genannten Fahrten durch die Linie NJL-741 grundsätzlich als Bedarfshaltestelle. Fahrgäste, die dort einsteigen wollen, melden den Fahrtwunsch bitte mindestens eine Stunde vorher unter 03921 935 945 an. Fahrgäste, die im Gewerbegebiet Nord aussteigen wollen, informieren einfach beim Einsteigen den Busfahrer.

    Die Bedienung erfolgt vorerst zur Probe, um den tatsächlichen Bedarf zu ermitteln.

INSA Fahrplanauskunft

Von
Nach
Datum
Uhrzeit
Abfahrt Ankunft

Alle Fahrpläne zum Download

zu den Downloads

Infos zu den Tarifen gibt es bei marego

zur marego Webseite

Möchten Sie Ihre Werbung auf einem Linienbus sehen?

zu den Werbemöglichkeiten