Autoren Archiv NJL mbH

Wir suchen Verstärkung!

Werden Sie Kassierer (m/w/d) auf der Fähre in Ferchland- Grieben als Aushilfe!

 Arbeitsaufgaben:

  • alle anfallenden Kassiertätigkeiten auf der Fähre
  • eigenverantwortliche Abrechnung der Kasseneinnahmen
  • Einhaltung und Beachtung der arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften
  • Unterstützung des Fährführers (Einweisung der Fahrgäste)

Das sollten Sie mitbringen:

  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse am Umgang mit Menschen
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Ortskenntnisse (wünschenswert)
  • Flexibilität und Eigenständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit
  • Leistungsbereitschaft von Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit sowie Schichtarbeit

Wir bieten Ihnen: 

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit auf 450,00 € Basis
  • betriebliche Altersversorgung
  • befristet für 1 Jahr
  • keine Vorerfahrung notwendig

Haben wir Sie überzeugt? Dann kommen Sie mit an Bord!

Reichen Sie bitte Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (info@njl-burg.de) ein.  

Pressemitteilung zum Coronavirus (COVID-19)

Testpflicht während Ferien nicht aufgehoben

Liebe Fahrgäste,

wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass es eine Änderung im Infektionsschutzgesetz bezüglich der 3G-Regelung für Schulkinder in den Ferien gegeben hat.

Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren sind in der Zeit der Weihnachtsferien – vom 18. Dezember 2021 bis zum 9. Januar 2022 – nicht von der Testpflicht befreit, da in diesem Zeitraum keine regelhafte Testung im Rahmen des Schulbetriebes stattfindet. Ausgenommen sind Kinder bis einschließlich 5 Jahren und Kinder, die noch nicht beschult wurden, aber schon 6 Jahre sind.

Die o. g. Regelungen sind vorerst bis zum 19.03.2022 befristet.

Bitte beachten Sie auch weiterhin die bekannten Schutz- und Hygienehinweise in unseren Fahrzeugen sowie auf unserer Internetseite unter www.njl-burg.de. Soweit möglich soll auch der Mindestabstand von 1,5 Metern in den Fahrzeugen sowie an den Haltestellen eingehalten werden.

Ihre Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH

Geschäftsleitung

Beteilige dich an der Marktforschung!

Engagiere dich für die Zukunft des Azubi-Tickets und beteilige dich an der Marktforschung!

Wird es das Azubi-Ticket auch künftig geben? Das hängt auch von dir ab. Die Testphase endet im Dezember 2022. Wenn es das Azubi-Ticket auch danach geben soll, benötigt die Nahverkehrsservice
Sachsen-Anhalt GmbH
Informationen von dir: Wie nutzt du das Azubi-Ticket? Dazu gibt es unter den Nutzern eine große Online-Befragung (Marktforschung) vom 1. November bis 12. Dezember 2021!

Wie kannst Du teilnehmen?

Ganz einfach: Du musst mindestens ab dem 01. Oktober das Azubi-Ticket nutzen. Wenn du der Kontaktaufnahme nicht widersprochen hast, schreibt dir das beauftragte Markforschungs-Institut, die Omnitrend GmbH aus Leipzig, eine E-Mail oder einen Brief. Diese Profis sammeln die Antworten und werten sie aus.

Ganz wichtig: Deine Daten und Antworten werden ausschließlich für die Marktforschung verwendet.

Mitmachen und gewinnen!

Hast du alle Fragen beantwortet? Super! Dann kannst du am Gewinnspiel teilnehmen und mit etwas Glück einen tollen Preis gewinnen, wie zum Beispiel Kopfhörer, Bluetooth-Lautsprecher oder ein Handy.

Gut zu wissen: Das Azubi-Ticket Sachsen-Anhalt kostet monatlich 50 € im Abonnement. Dafür stellt das Land Sachsen-Anhalt 2021 und 2022 (im Testzeitraum) 12,8 Mio. € jährlich zur Verfügung. Mit diesem Geld und den Einnahmen aus den Ticket-Verkäufen wird die Umsetzung des Azubi-Tickets finanziert.

Auftraggeber der Marktforschung ist die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH, die im Landesauftrag das Azubi-Ticket Sachsen-Anhalt betreut.

Die Gewinner des “Patenbus-Gewinnspiels” stehen fest!

Am Mittwoch, den 04. August 2021 fand die Übergabe der Preise an unsere drei Gewinner statt!

Die ersten beiden Plätze wurden vom Schwesternpaar Nora und Jule Folwerk belegt. Das Siegerfoto zeigt sie beide in artistischer Figur vor dem Patenbus. Dafür gab es ein nagelneues Apple-Tablet. Den zweiten Preis bekam das Bild, das Jule im Spagat zeigt – sie gewann eine JBL Bluetooth-Box. Im Mittelpunkt des Motives von Daniel Hasenkrug, steht kein Mensch, sondern ein Pferd, das ein Hindernis überspringt –  er konnte sich dadurch den dritten Platz und somit JBL Bluetooth-Kopfhörer sichern! Wir sagen “Herzlichen Glückwunsch” und bedanken uns für die Teilnahme!

Landkreis Jerichower Land übernimmt Buspatenschaft und weiht neuen 18m-Gelenkbus ein

Liebe Fahrgäste,

am Mittwoch, den 12.05.2012 erfolgte die feierliche Aufnahme des Patenbusses des Landkreises Jerichower Land sowie eines Gelenkbusses in den Fuhrpark der NJL-Familie.

Erstmals seit 2005 rollt nun ein Gelenkbus mit einer Länge von 18 Metern durch das Bediengebiet der Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH um dem hohen Schüleraufkommen während der Hauptlastzeit entgegenzuwirken.

Um die Verbundenheit mit der Bevölkerung im Jerichower Land auszudrücken, gestaltete das Kreativteam der NJL mbH einen ganz individuellen Patenbus. Stellvertretend für alle Bürger/innen nahm der Landrat, Hr. Dr. Steffen Burchhardt, die Patenschaftsurkunde entgegen.

Die aktuelle NJL-Pressemitteilung steht für Sie hier als Download bereit.

NJL-Fahrplanwechsel ab 13.12.2020

Am Sonntag, den 13.12.2020 findet der jährliche Fahrplanwechsel in unserem Hause statt. Die aktuellen Fahrplantabellen stehen für Sie unter der Rubrik “Fahrplantabellen” zum Download bereit.

Wir freuen uns, Sie als unseren Fahrgast begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt!